Mikrokapseln und Cyclodextrine

Mikrokapseln und Cyclodextrine

 

Durch den Prozess der Mikroverkapselung oder Komplexierung zu Cyclodextrinen ist es möglich, ätherische Öle und Rohstoffe wasserunlöslich zu schützen und auf Wunsch freizusetzen.

 

Hier sind einige der Anwendungen auf dem Markt:

 

  • Parfümierte Einlegesohlen für Schuhe, sie wirken erfolgreich gegen den schlechten Geruch von Schuhen. Sie werden mit mikroverkapselten Duftstoffen behandelt, die freigesetzt werden, wenn der Fuß während des Spaziergangs mit der Einlegesohle in Berührung kommt. Sie garantieren hervorragenden Komfort, sind hypoallergen und rutschfest.

 

  • Duftende Strumpfhosen die beim Tragen im Sommer das in den Mikrokapseln enthaltene Aroma freisetzen und eine erfrischende Wirkung fördern, oder Strumpfhosen, die mit Mikrokapseln zur Freisetzung von Anti-Cellulite-Wirkstoffen behandelt wurden.

 

  • Dufttester, in Form eines Klebeetiketts, das auf Verpackungen von Deodorants für Autos und Raumduftverteiler aufgebracht oder direkt auf Blister gedruckt werden soll. Durch Reiben des parfümierten Bereichs geben die abgelagerten Mikrokapseln das Aroma des Produkts frei.

 

  • Duftende Mikrokapseln in wässriger Lösung, die ätherische Öle und Aromen enthalten, die in Wasser nicht löslich sind.

Informationen anfordern


Thanks!